Superfoodsmoothies.de - Superfoods. Smoothies. Zutaten.
Service Hotline: 030 577028070

Superfood Liste

In dieser Superfood Liste findest Du Beschreibungen und Informationen zu den beliebtesten Superfoods. Einige Superfoods wie Acai, Spirulina oder Goji Beeren sind den meisten schon bekannt. Andere Superfoods wie Maca Pulver oder Moringa Pulver werden immer beliebter. Und einige Superfoods wie Hanf oder Spinat sind wohlbekannte Nutzpflanzen. Sie alle haben aber eines gemeinsam: eine höhere Nährstoffdichte als andere Lebensmittel. Das macht sie zu Superfoods.

Superfood Liste

  • Kokosbluetenzucker-gesund

    Kokosblütenzucker

    Kokosblütenzucker Kokospalmen und ihre Früchte, die Kokosnüsse, sind fast jedem ein Begriff. Aus den Kokosnüssen wird frisch und süßlich schmeckende Milch und das leckere weiße Fruchtfleisch gewonnen. Doch wie schmeckt wohl der Zucker vom sogenannten „Baum des Himmels“, wie er in einigen Ländern auch genannt wird? Die Fakten: die Kokospalme ist überall in den Tropen anzutreffen und dient sowohl als

    Weiterlesen
    0
    0
  • Kokoswasser-Smoothies

    Kokoswasser

    Kokoswasser Wer im Urlaub schon mal die Gelegenheit hatte, mit einer frischen grünen Kokosnuss am Strand zu sitzen und durch einen Strohhalm das herrlich kühle Kokoswasser zu schlürfen, weiß, wovon hier hier die Rede ist. Kokosnusswasser ist eine gesunde Alternative zu Limonade oder anderen Erfrischungsgetränken und lässt sich auch gut in grünen Smoothies und Superfood Smoothies einsetzen. Die Kokospalme oder

    Weiterlesen
    0
    0
  • Kokosbluetenzucker

    Kokosmehl

    Kokosmehl Kokosmehl für Smoothies? Ideal geeignet! Als Superfood bzw. Superpflanze spielt die Kokospalme eine große Rolle, denn aus ihren Früchten, den Kokosnüssen, lassen sich viele verschiedene Produkte gewinnen. In den Küchen Asiens zählen Kokosnussprodukte zu den alltäglichen Zutaten. Zunächst einmal kann man aus dem Nektar der Blüten den besonderen Kokosblütenzucker gewinnen. Aus den jungen grünen Nüssen stammt das erfrischende Kokoswasser

    Weiterlesen
    0
    0
  • Moringabaum

    Moringa

    Moringa oleifera Moringa oleifera ist eine Pflanze aus der Familie der Bennußgewächse. Moringa Oleifera, auch bekannt als Wunderbaum oder Tree of Life, ist eine sehr nährstoffreiche Pflanze, die sowohl für die menschliche Ernährung, aber auch für Tiere eine große Rolle spielt. Moringa ist auch unter den folgenden Namen bekannt: Moringa oleifera, Moringa pterygosperma, Guilandina moringa auf Englisch auch als Horseradish,

    Weiterlesen
    0
    0
  • Yacón Wurzeln

    Yacón

    Yacón Die Yacon-Pflanze (Smallanthus sonchifolius) gehört zur Familie der Korbblütler, wird etwa 1-3 Meter hoch und blüht gelb-orange. Sie zieht Wärme und nährstoffreichen Boden vor, kann aber auch unter weniger günstigen Bedingungen recht schnell wachsen. Die 25 Zentimeter langen und bis zu 10 Zentimeter dicken Knollen der Staude sind essbar und werden bei den Bewohnern der Anden schon immer sowohl

    Weiterlesen
    0
    1
  • Weizengras

    Weizengras

    Weizengras Das Superfood Weizengras erfreut sich aktuell großer Beliebtheit. Weizen wie er heute im Getreideanbau ausgesät wird, ist das Ergebnis vieler Kreuzungen. Ursprünglich stammt Weizen aus dem vorderen Orient. Er zählt neben Gerste zu den ältesten Getreidesorten. Das bis zu ein Meter hoch wachsende Süßgras stellt eines der wichtigsten  Grundnahrungsmittel für viele Menschen dar. Aber auch junges Weizengras, das aus

    Weiterlesen
    0
    0
  • Spirulina Pulver

    Spirulina

    Spirulina Spirulina Algen (Arthrospira platensis) gehören zur Gattung der Cyanobakterien, den sogenannten Blaualgen. Wie der Klang des Namens schon vermuten lässt, ist sie tatsächlich spiralförmig. Unter dem Mikroskop kann man erkennen, dass sich einzelne zylindrische Zellen wendelförmig aneinander ordnen. So können Spirulina Algen eine Länge von 0,5mm und mehr erreichen. Unter entsprechenden Bedingungen können sie aus einzelnen Filamenten (Fasern) deckenartige

    Weiterlesen
    0
    1
  • Spinat

    Spinat

    Spinat Spinat ist für manche seit Kindertagen ein Graus. Aber warum eigentlich? Das grüne Blattgemüse wird so häufig unterschätzt. Dabei gibt es nicht nur viele verschiedene köstliche Zubereitungsarten, Spinat ist auch ein absolutes Superfood. Seinen Ursprung hat die einjährig krautig wachsende Pflanze vermutlich in Südwestasien. Heute ist sie in ganz Europa, Asien und Nordamerika sehr beliebt. Spinatpflanzen werden etwa einen

    Weiterlesen
    0
    1
  • Sacha Inchi Samen

    Sacha Inchi

    Sacha Inchi Sacha Inchi (Plukenetia volubilis), auch bekannt unter dem Namen “Inka Erdnuss”, ist eine bis zu 2 Meter große Pflanze mit leicht flaumigen, herzförmigen Blättern. Offiziell gehört sie zur Familie der Wolfsmilchgewächse und hat daher eigentlich nichts mit „Nuss“ zu tun. Sie kommt vor allem in Südamerika und der Karibik vor. Die sternförmigen Früchte der Sacha Inchi haben einen

    Weiterlesen
    0
    1
  • Physalis Busch

    Physalis

    Physalis Wie kleine Lampions hängen die Früchte der Kapstachelbeere, auch Pysalis genannt, an der krautigen Pflanze mit den filzig behaarten Blättern. Ursprungsland der Physalis ist Südamerika, mittlerweile wird sie aber auch in Afrika, Indien und auf Java angebaut. Die Früchte der, zu den Nachtschattengewächsen gehörenden, Pflanze sind von papierartigen Blütenkelchen umgeben. Diese fragile Hülle ist zunächst grün gefärbt. Später, zur

    Weiterlesen
    0
    1
  • Noni Frucht am Baum

    Noni

    Noni Das Superfood Noni wurde in den letzten Jahren intensiv diskutiert. Erst seit einigen Jahrn sind Noni Produkte in der EU erhältlich. Der Noni-Baum, auch als Indischer Maulbeerbaum bekannt, kommt ursprünglich aus Australien und von den polynesischen Inseln. Durch polynesische Seefahrer wurde er vor etwa 2000 Jahren weiter nach Mittelamerika, Indien und Madagaskar verbreitet. Während die Blätter des Baumes bei

    Weiterlesen
    0
    0
  • Mesquite Baum mit Frucht

    Mesquite

    Mesquite Das Superfood Mesquite Pulver ist eigentlich eine weit verbreitete, traditionelle Nutzpflanze. Der Mesquitebaum gehört zur Familie der Hülsenfrüchte und ist von der Westküste Nordamerikas bis hinunter nach Patagonien im Süden Südamerikas verbreitet. Auch in Afrika und Vorderasien ist der Baum zu finden. Dank seiner tief reichenden Wurzeln kann er auch in sehr trockenen Regionen problemlos wachsen. Von einheimischen Bauern

    Weiterlesen
    0
    0